Skip to main content

Der Frühling ist da!

Die Energie des Frühlings ist nun deutlich spürbar, die Natur spriesst und alles grünt. Das ist die Kraft des Holzelementes, die in der TCM dem Frühling, der Farbe Grün und den Organen Leber und Gallenblase zugeordnet wird.

Lesen Sie hier ein paar einfache Tipps zum Stärken des Holzelementes:

  • spazieren gehen - das frische Grün der Natur aufnehmen 
  • ruhen Sie sich Mittags ca. 30 min. aus - am besten zwischen 13 - 15 Uhr, währenddessen evtl. einen feuchten Leberwickel auflegen
  • essen Sie bittere Nahrung: z.B. Ruccula Salat, Artischocken, Chicorée
  • trinken Sie bittere Tees wie Mariendistel oder Tausendgüldenkraut - regt die Leber an zu entgiften
  • praktizieren Sie Qigong-Übungen

Eine Frühlingsübung:

Die Füße schulterbreit stellen, locker in den Knien sein und die Wirbelsäule aufrichten. Die Hände verschränken und mit der Einatmung die Arme über den Kopf heben und mit der Ausatmung sich zu einer Seite neigen, die Flanken dehnen. Mit der Einatmung zurück zur Mitte und mit der Ausatmung zur anderen Seite dehnen. Einatmend die Arme wieder in die Mitte, ausatmend die Arme öffnen, sinken lassen und in die Ausgangsposition zurück kommen. Die Übung sanft durchführen und ca. 3 Mal wiederholen.  Der Fokus liegt auf der Dehnung in den Seiten, die dem Gallenblasenmeridian und dem Holzelement zugeordnet sind. 

Kontakt
Termine

Termine nach Vereinbarung

top